SoLa 2018

Samstag, 14.07.2018

Wie bereits die ganze Woche wurden wir auch an unserem letzten Tag des Sommerlagers von der Sonne geweckt. Nach dem feinen Frühstück packten wir alle unsere Koffer zusammen. Doch bevor es nach Hause gehen konnte, musste das Lagerhaus noch gründlich aufgeräumt und geputzt werden. Also machten wir uns mit Besen, Staubsauger, Lumpen und Allzweckreiniger bewaffnet an die Arbeit. Dank der tatkräftigen Mithilfe von allen Kindern und Leitern, war dies eine schnelle Sache.
So konnten wir schon bald unsere Rucksäcke schnappen und das Lagerhaus mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck hinter uns lassen. Wieder gesund in Siebnen angekommen, freuten wir uns über die vielen Leute, die schon auf uns warteten und konnten dann schliesslich etwas müde aber glücklich mit unseren Familien nach Hause gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.